Rezepte

Rezepte aus / Sweet Hands: Inselküche aus Trinidad und Tobago /

(Hippocrene Bookes, NY 2005) von Ramin Ganeshram.

Pelau

Bedient 6

Pelau ist eines jener Gerichte, die die trinidianische Küche wirklich veranschaulichen, weil es eine Mischung verschiedener Kochstile ist. Pelau oder Reis, der mit Fleisch und Gemüse überlagert ist, ist eine Variante der ostindischen Pilau, die ihren Ursprung in Persien hat und dort Polow genannt wird. Die anglisierte Version des Gerichts heißt Pilaw. Der Prozess des Bräunens des Fleisches in Zucker für Pelau ist eine afrikanische Tradition, und Ketchup ist ein Zusatz aus der Neuen Welt, obwohl ich vermute, dass es auf Tomatenchutneys in Britisch-Indien basiert und wahrscheinlich von den Engländern nach Trinidad gebracht wird.

Hühnchen ist das übliche Fleisch in Pelau, aber zarte Fleischstücke vom Eintopf, Rind oder Lamm funktionieren genauso gut. In Tobago wird Pelau oft mit Krabben gemacht und dieses Rezept folgt.

3 Esslöffel Pflanzenöl 3/4 Tasse Zucker (weiß oder braun) 1 3-Pfund-Hähnchen in acht Hälften geschnitten, enthäutet 1 Zwiebel, 1 gehackte Knoblauchzehe, gehackt 1 Tasse Taubenerbsen, Pinto-Bohnen oder schwarzäugige Erbsen 2 Tassen Wasser 1 Tasse Kokosmilch 1 Lorbeerblatt 2 Teelöffel grüne Würzung 2 Karotten, gehackt 1/2 Tasse gehackte Petersilie 5 Frühlingszwiebeln, gestielt und gehackt (weiße und grüne Teile) 2 Tassen Langkornreis (nicht sofort) 2 Tassen gewürfelt mit frischem Calabaza oder Butternut 1 kleiner Scotch Bonnet Pfeffer, ganzer 1/2 Tasse Ketchup 1 Esslöffel Butter

Wenn Sie getrocknete Erbsen verwenden, sollten Sie die Erbsen über Nacht in drei Tassen Wasser einweichen. Ablassen. 3 frische Tassen Wasser zum Kochen bringen und die Erbsen dazugeben. Sieden Sie 15 Minuten lang oder bis sie fast vollständig durchgekocht sind. Abtropfen lassen und beiseite stellen. Wenn Sie Bohnen in Dosen verwenden, abtropfen lassen, mit kaltem Wasser abspülen, erneut ablassen und beiseite stellen.

Erhitzen Sie das Öl in einem niederländischen Ofen oder einem anderen schweren, tiefen Topf. Fügen Sie den Zucker hinzu und schwenken Sie im Topf; Lassen Sie es zu einer dunkelbraunen Farbe karamellisieren. Fügen Sie das Huhn hinzu und rühren Sie es gut um. Stellen Sie die Hitze auf mittlere Stufe und fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch hinzu. Kochen Sie für 1 bis 2 Minuten unter ständigem Rühren.

Waschen Sie den Reis, indem Sie ihn in ein Sieb oder ein feinmaschiges Sieb geben und kaltes Wasser darüber laufen lassen, bis das Wasser klar wird. Gut abtropfen lassen und beiseite stellen.

Fügen Sie Wasser, Kokosnuss, Kokosmilch, grüne Gewürze, Petersilie, Thymian, Karotten und Frühlingszwiebeln hinzu. Abdecken und bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

Fügen Sie den Reis, Kürbis, Erbsen, Pfeffer, Ketchup und Butter hinzu. Reduzieren Sie die Hitze auf 20 bis 20 Minuten oder bis die Erbsen und das Gemüse zart sind.

Deckel und Flusen entfernen. Der Reis sollte feucht aber nicht klebrig sein.

Jalebis

Macht 15

Straßenhändler verkaufen dieses Dessert das ganze Jahr über, und es ist am besten, wenn es frisch zubereitet wird und noch knusprig ist.

1 Teelöffel aktive Trockenhefe 1/4 Teelöffel Zucker 2 Tassen warmes Wasser (zwischen 100-110ÀF) 2 Tassen Allzweckmehl Orange Lebensmittelfarbe 2 Tassen Zucker 1 Tasse Rapsöl zum Braten

Die Hefe in eine kleine Schüssel geben und mit dem Zucker bestreuen. Fügen Sie 1/4 Tasse warmes Wasser hinzu und legen Sie die Hefemischung beiseite, bis sie blubbert.

Hefemischung zum Mehl geben. Fügen Sie das restliche warme Wasser allmählich hinzu, bis die Mischung die Konsistenz eines cremigen Salatdressings erreicht

Rühren Sie die orangefarbene Lebensmittelfarbe tropfenweise um, bis die Mischung hellorange ist. Übernachten Sie an einem warmen Ort.

Kochen Sie 2 Tassen Wasser und Zucker zusammen, bis die Konsistenz von Ahornsirup erreicht ist, etwa 5 Minuten. Beiseite legen.

Gießen Sie die Jalebi-Mischung in eine Quetschflasche oder einen Krug mit einem engen Auslauf.

Das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen. Testen Sie das Öl, indem Sie einen Tropfen Jalebi-Teig in das Öl geben. Wenn es sofort sprudelt und nach oben sprudelt, ist das Öl heiß genug.

Drücken oder gießen Sie den Jalebi-Teig in überlappenden Kreisen in das heiße Öl. Machen Sie jedes Stück etwa 4 Zoll im Durchmesser. Auf beiden Seiten goldbraun braten. Entfernen und auf einer mit Papiertüchern ausgelegten Platte abtropfen lassen.

Den Sirup gleichmäßig über die Jalebis gießen, so dass alle Seiten beschichtet sind. Dienen.