Rezepte

Gebratene Knoblauch-Trüffel

- 1/4 c. Schlagsahne
- 3 oz. bittersüße Schokolade
- 3 oz. Halbbitter Schokolade
- 4 T. ungesalzene Butter
- 2 T. gerösteter Knoblauch, gehackt
- ungesüßter Kakao in Pulverform

Vorbereitung:

Schneiden Sie die Spitze eines ganzen Kopfes von ungeschältem Knoblauch ab. Den Knoblauch in die Mitte eines Stücks Folie geben, mit Speiseöl beträufeln und fest einwickeln. Braten Sie etwa 45 Minuten in einem Ofen bei 400ºF, bis der Knoblauch gebräunt und weich ist.

Sobald der Knoblauch abgekühlt ist, kochen Sie die Sahne in einer kleinen schweren Pfanne, bis sie auf 2 Esslöffel reduziert ist. Vom Herd nehmen, Schokolade einrühren und bei niedriger Hitze wieder rühren, bis die Schokolade schmilzt. Mit Butter und geröstetem Knoblauch verquirlen. Wenn glatt, gießen Sie in eine flache Schüssel und kühlen, bis fest, ungefähr 40 Minuten.

Tröpfeln Sie mit einem Löffel aus und rollen Sie zu 1-Zoll-Kugeln. Dann die Trüffel in Kakao rollen.

Macht 24 Trüffel.