Inseln

St. Croix, Jungferninseln: Die beste Insel zum Leben

Warum St. Croix? Wir mussten uns nicht allzu sehr überlegen, ob wir St. Croix auf den Jungferninseln gewählt haben. Es ist ein US-amerikanisches Territorium (daher gibt es keine Einwanderungs-, Arbeitserlaubnis- oder Eigentumsrechte), es ist englischsprachig, erschwinglich und ein Nonstop-Flug aus den USA. Es sieht auch aus wie das Bild des karibischen Paradieses - Palmen wiegen, eine blasse Scheibe von Strand, einem blauen Hauch von Meer - das dekoriert Computer Bildschirmschoner und Kabinenwände landesweit. Im Vergleich zu seinen Schwesterinseln ist St. Croix weniger touristisch als St. Thomas und stärker bevölkert als St. John. Wir denken, es ist genau richtig.

Das Leben eines Expats "Wir sagten im Grunde:" Lass uns ein Jahr dort leben und es bewerten, dann können wir zurückkehren, wenn es nicht klappt ", sagt Anna Holley, die mit ihrem Mann von Austin, Texas, nach St. Croix gezogen ist. Carl "Wir hatten keine Kinder, wir waren jung und es war ein Jahr unseres Lebens. Ich kann mir viel schlechtere Dinge vorstellen, die mit einem Jahr meines Lebens zu tun haben." Nun, Anna und Carl, beide 32, leben seit fast sechs Jahren auf der Insel. "In der ersten Nacht in unserer Wohnung habe ich ein Spaghetti-Abendessen gemacht", sagt Anna. "Ein Jahr später machte ich das gleiche Spaghetti-Dinner, und wir sahen uns an und sagten:" Möchten Sie bleiben? Ja! " Ein Jahr vergeht so schnell. "

Anna und Carl haben ihr Leben auf der Insel begonnen, indem sie in örtlichen Resorts und Restaurants gearbeitet haben. Bald fanden beide einen Job, der ihren Interessen mehr entsprach. Anna arbeitet als Produzentin für die Website gotostcroix.com, die Informationen zum Urlaub auf der Insel oder zum Umzug auf die Insel enthält. Carl kaufte ein Boot und gründete sein eigenes Sportfischereibusiness mit Carl. Zwei Jahre nach ihrem Umzug nach St. Croix wusste Anna, dass alles zusammengekommen war. "Als ich in das Haus zog, in dem ich jetzt wohne, malte ich die Küchenschränke und es war der erste Tag, an dem Carl Touristen zum Angeln brachte", sagt Anna. "Ich bin mit Farbe bedeckt und schaue aus dem Fenster. Ich sehe Carls Boot, den Mocko Jumbie, vorbeigehen. Bei all den Zeiten, die ich aus unserem Fenster schauen könnte! Ich habe gerade angefangen zu weinen", sagt sie. "Ich denke, das war der Moment für mich, von dem ich wusste, dass wir hier sein sollten."

Am 30. November 2006 begrüßten Anna und Carl ihre Tochter Savanna Cay Holley im Inselleben. "Es war mir kein Anliegen, hier eine Familie zu gründen", sagt Anna. "Savanna liegt zu 80 Prozent außerhalb des Tages und sieht Geckos, Kolibris, Hühner und Pferde, die sich auf unserem Grundstück befinden. Sie wird sagen:" Ich bin in der Karibik aufgewachsen. " Wie schrecklich ist das? " An den Wochenenden unternimmt die Familie Holley gerne Mini-Roadtrips über die Insel. "Auf der Westseite liegen die schönsten Strände", sagt Anna. "Daraus bestehen Magazin-Layouts. Das Wasser ist so ruhig, so blau. Die Strände sind so weiß und sandig. Dies ist unser Leben - es ist zufällig auf einer wunderschönen Insel."

Annas Rat für andere, die von diesem schönen Leben auf St. Croix auf den Jungferninseln träumen: "Sie werden nie genug Geld haben. Sie werden nie genug vorbereitet sein. Nehmen Sie eine Chance. Es ist nicht für jeden etwas, aber ich sage Nimm ein Jahr und mach es. "

Fakten des Lebens

  • Klima: tropisch
  • Bevölkerung von St. Croix: 53.234
  • Prozentsatz "Statesiders" (nicht auf St. Croix geboren): etwa 15 Prozent
  • Bevölkerung der Hauptstädte Christiansted und Frederiksted: 2.637 und 732
  • Haus Einstiegspreis: Mitte 100.000 $
  • Reisen von den USA aus: Nonstop-Flüge verfügbar, oder Verbindung durch Miami, Puerto Rico oder St. Thomas.
  • Nächstes Krankenhaus: Christiansted
  • Preis für ein lokales Bier: $ 3 für ein Pint Blackbeard Ale im Fort Christian Brew Pub von St. Croix.
  • Sprache Englisch
  • Einfache Einwanderung: Leicht
  • Kauf eines Eigenheims: Einfach
  • Website: usvitourism.vi

Paradies kaufen

  • $ Karibisches Haus mit drei Schlafzimmern und zwei Bädern, neuen Keramikfliesenböden und Veranda: 165.000 $.
  • $$ 3-Zimmer-Anwesen mit 2.700 Quadratmetern, freiliegenden Deckenbalken und neuer überdachter Terrasse: 398.500 US-Dollar.
  • $$$ Neues Fünf-Schlafzimmer-Haus auf einem Hügel mit Golfplatz und Jachtclub, Domdecken, Zwei-Personen-Whirlpool-Badewanne und ruhigem Pool: 1,2 Mio. USD.

Immobilien-Links

Schau das Video: Karibik - Frederiksted : St Croix US Virgin Islands - (Februar 2020).