Artikel

Acht epische Inselwanderungen

Manchmal ist eine Insel am besten zu Fuß zu erkunden. Indem Sie über Hügel und Täler knirschen, können Sie ein tieferes, angeborenes Verständnis der Umgebung erlangen, die jeden Ort zu etwas Besonderem macht. Hier haben wir acht epische Inselwanderungen zusammengestellt, von Hardcore bis hin zu Scenery, die Sie ausprobieren können.

Von Matt Villano

Eine der beiden handbetriebenen Seilbahnbrücken entlang des Kanadas North Coast Trail.

North Coast Trail, Vancouver Island (Kanada)

Dieser anstrengende 36-Meilen-Motor schlängelt sich 2008 an der Nordspitze von Vancouver Island und liefert den Killer Bs: Moore, Schwarzbären und Strände, die mit Billardball-großen Steinen übersät sind. Wenn diese Hindernisse nicht ausreichen, tragen zwei handbetriebene Seilbahnüberfahrten (über die Flüsse Nahwitti und Stranby) zum Spaß bei. Die ungewöhnlichste Herausforderung des One-Way-Tromp? Anreise zum Shushartie Bay Trailhead: Nur mit Boot oder Wasserflugzeug erreichbar. Zum Glück gibt es im nahe gelegenen Port Hardy Serviceleistungen und jede Menge Bier nach der Wanderung.

Zeit bis zum Budget: 4 Tage / 3 Nächte

Wann gehen: Juni-September

Mehr erfahren.

Bildnachweis: Matt Villano

Die ikonischen Gipfel des japanischen Mt. Myogi

Mt. Myogi, Japan

In der Edo-Zeit glaubten die Einheimischen, dass dieser schroffe Berg in der Präfektur Gunma über mythologische Kräfte verfügte, die die Gemeinde vor Naturkatastrophen schützen könnten. Heute gibt es fünf verschiedene Wanderwege auf dem Gipfel, von denen die meisten eine Rundreise von rund acht Meilen erreichen. Alle Wege sind mit Ketten versehen, die den Wanderern helfen, bestimmte Hänge zu erklimmen. Viele Wanderer besuchen auch einen der drei Shinto-Schreine auf dem Weg. Im Herbst ist das Laub hier so schön wie in blickenden Reisezielen wie Vermont und New Hampshire.

Zeit bis zum Budget: 3-8 Stunden

Wann gehen: April-November

Mehr erfahren.

Bildnachweis: Yasufumi Nishi / JNTO

Ein Wanderer hält an, um die Aussicht auf dem Kalalau Trail auf Hawaii zu bewundern.

Kalalau Trail, Kauai

Dieser 11 km lange Einweg-Wanderweg ist die Hauptzufahrtsstraße zur zerklüfteten Küste von Na Pali. Sie ist eine der beliebtesten (aber dennoch strengsten) Wanderungen in Hawaii. Von Ke'e Beach, nördlich von Hanalei, durchquert der Weg fünf Täler und endet am Kalalau Beach, einer Oase aus steilen Klippen, riesigen Palmen und Grüns, die Oz braun aussehen lassen. Auf dem Weg kommen Sie an atemberaubenden Stränden, Wasserfällen und FKK-Lagern vorbei. Inoffizielle Bootstransfers sind zurück nach Hanalei verfügbar, aber seien Sie gewarnt: Um die Boote zu treffen, müssen Sie schwimmen.

Zeit bis zum Budget: 3 Tage / 2 Nächte

Wann gehen: Das ganze Jahr

Mehr erfahren.

Bildnachweis: Kauai Visitors Bureau

Laugavegurinn, Island

Diese 33 km lange Einbahn-Achterbahn, die zu den beliebtesten Wanderwegen Islands zählt, verbindet die Naturschutzgebiete Landmannalaugar und Porsmork. Entlang der Route trampeln Wanderer an Gletschern und heißen Quellen vorbei und überqueren zu Fuß vier Flüsse. Nachts schlafen Sie in einer der sechs Hütten im Hostel-Stil (Reservierung erforderlich). Weil der Weg so weit gereist ist, trifft man zwangsläufig andere Abenteurer aus der ganzen Welt. Schauen Sie einfach auf, bevor Sie einschlafen, wenn Sie Glück haben - und wenn es klar ist -, können die Nordlichter einfach einen Cameo machen.

Zeit bis zum Budget: 4 Tage / 3 Nächte

Wann gehen: Juni-September

Mehr erfahren.

Bildnachweis: Photo TK

Wanderer auf dem Weg nach Dominicas Boiling Lake

Kochende See-Spur, Dominica

Es gibt wirklich einen kochenden See am Ende dieses 8 Meilen langen Wanderweges auf der Insel Dominica. Wenn Sie sich nähern, erscheint das Phänomen wie ein blubbernder Kessel, der von einer Rauchwolke bedeckt ist. Technisch gesehen handelt es sich um eine überflutete Fumarole, einen Riss, durch den Gase aus geschmolzener Lava darunter entweichen und Hitze von den umliegenden Hügeln abfließt. Der See ist der Höhepunkt von Segment 4 des Waitukubuli National Trail, einem 115 Kilometer langen Stein, der den gesamten Felsen durchquert. Den Abschnitt als „anstrengend“ zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung.

Zeit bis zum Budget: 12 Stunden

Wann gehen: Das ganze Jahr

Mehr erfahren.

Bildnachweis: Entdecken Sie die Dominica Authority

Der Vinhas da Criacao Velha Trail auf den Azoren folgt einer alten Straße durch Weinberge.

Vinhas da Criacao Velha, Azoren (Portugal)

Oenophiles werden diesen 5 Meilen langen Weg durch die Stadt lieben Cultura da Vinha, ein Weinbaugebiet auf der Insel Pico und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Der flache und leichte Weg folgt einer alten Straße, die seit Jahrhunderten Wein trägt. Beginnen Sie in Porto do Calhau und fahren Sie nach Norden. auf dem Weg in die Straße schauen nach Rilheiros, Spuren von Waggons, die früher Wein getragen haben, auf dem Lavagestein. Die Route endet in Areia Larga mit herrlichem Blick auf den Atlantik.

Zeit bis zum Budget: 4 Stunden

Wann gehen: April-November

Mehr erfahren.

Bildnachweis: Associacao de Turismo dos Acores

Australiens Bibbulmun Track folgt der Küste Westaustraliens, bevor er ins Landesinnere geht.

Bibbulmun Track, Australien

Diese einfache „Wanderung“ in Westaustralien erstreckt sich über 600 Meilen, umfasst aber 58 einzelne Abschnitte, von denen die meisten einen eintägigen Ausflug darstellen. Je nach Reiseverlauf können Sie in einem örtlichen Bed & Breakfast übernachten en plein aire, unter einem von 48 Holz- und Eisenunterkünften. Beliebte Abschnitte des Wegs sind die Südküste, an der Sie Wale beobachten können, die im Meer spucken, und den Jarrah Forest, der im Frühling mit lebhaften Wildblumen zum Leben erweckt wird.

Zeit bis zum Budget: Variiert

Wann gehen: April-Dezember

Mehr erfahren.

Bildnachweis: Tourismus Westaustralien

Route Tangata Manu, Osterinsel (Chile)

Der Vulkankrater Rano Kau ist der Höhepunkt dieser leichten Tageswanderung, die sich um die südlichste Spitze der Osterinsel windet. Von der Wanderung aus steigen Wanderer steile Klippen hinauf zum Kraterrand - ein Aussichtspunkt, der einen spektakulären Blick auf das Meer und das Innere des (heute ruhenden) Vulkans bietet. Später stoppt der Weg in Tangata Manu, einem Ort, an dem die Einheimischen den Übergang vom Winter in den Sommer begrüßen konnten. Historisch waren die Vorboten dieser Veränderung Zugvögel; Vielleicht erklärt das den Namen, der als "Bird Man" übersetzt wird.

Zeit bis zum Budget: 2-4 Stunden

Wann gehen: Das ganze Jahr

Mehr erfahren.

Bildnachweis: Explora Rapa Nui

Schau das Video: POKÉMON ULTRAMOND Part 59: Tali als Champ-Herausforderer?! (November 2019).