Resorts

Isla Secas: Panamas privates Inselresort

Im Isla Secas Resort sind es nur Sie und 13 andere Gäste (falls vorhanden) auf einem 16-Insel-Archipel. Hier kann Ihr Urlaub so abenteuerlich und abgeschieden sein, wie Sie möchten, aber luxuriöse Akzente (wie das Abendessen, das Sie in Ihrer privaten Jurten-Suite erwartet) machen das Beste aus beiden Welten. Inseln Fotograf Jon Whittle hat alles hautnah miterlebt - so können Sie es auch.

Ich kam im Islas Secas Resort an und erwartete meine eigene private Jurte. Ich hatte jedoch keine Ahnung, dass ich auch auf meiner eigenen privaten Insel sein würde ... in meinem eigenen privaten Archipel. Sehr süß? Ja, das könnte man sagen. Schöner geht es nicht.

Jon Whittle

Dies ist nicht mein Zimmer, aber Sie haben die Vorstellung, dass dies nicht die Jurte Ihres nordischen Großvaters ist. Tatsächlich ist Islas Secas nur mit Luxusjurten ausgestattet. Ja, ich weiß, dass diese beiden Wörter nicht oft zusammen passen, aber betreten Sie eine dieser Strukturen und Sie werden begeistert sein. Jede Einheit ist privat genug, um sich wie alleine im Dschungel zu fühlen, und das Geräusch des nahe gelegenen Ozeans wird vorinstalliert.

Jon Whittle

Nun, das ist eine süße Jurte… eigentlich ist es eine Jurtensuite. Dieses Gerät ist etwas größer als mein Zimmer und die anderen von ähnlicher Größe, die über die Hauptinsel verstreut sind, aber wenn ich hier eine private Jurtenparty mit Meerblick veranstalten würde, wäre dies diejenige, die ich möchte.

Jon Whittle

Die vorgenannte Ansicht. Es ist nicht zu schäbig. Dies mag der besten Aussicht auf das gesamte Resort entsprechen, aber praktisch jede Jurte hat einen ähnlichen Vorteil.

Jon Whittle

Was ist besser als die komfortablen Zimmer und die fantastischen Aussichten im Islas Secas? Der Service. Es fiel mir schwer, hier jemals etwas zu wollen, und während des Essens blieb mein Glas nie lange leer. Auch wenn es wahrscheinlich sein sollte.

Jon Whittle

Habe ich das Essen erwähnt? Ein Aufenthalt im Islas Secas garantiert Ihnen zwei Dinge: dass Sie gut und oft essen. Jede Mahlzeit, die ich mir an den Außentischen in den Bauch stopfen konnte, erinnerte mich daran, wie wunderbar es ist, meine eigene Küche nicht zu Hause essen zu müssen.

Jon Whittle

Ich habe dieses Bild eine Zeit lang auf dem Homescreen auf meinem Handy gemacht, aber jedes Mal, wenn ich mich selbst googelte, bekam ich Hunger. Es ist unnötig zu erwähnen, dass jedes Mittagessen hier ein unvergessliches Erlebnis ist und ein Instagram verdient… wenn Sie so lange warten können, bevor Sie sich einschleichen.

Jon Whittle

Eine kurze Wanderung vom Speisesaal auf die andere Seite der Insel bietet einen beeindruckenden Blick auf die einsame Landschaft. Ich überlegte kurz, ob ich Tarzan-artig an den Ranken in das Meer darunter schwingen würde, aber dann kam ich zur Besinnung. Ich kann nicht vor dem Abendessen sterben.

Jon Whittle

Zu meinen Lieblingsstücken über Islas Secas gehörte es, die Gelegenheit zu haben, sich mit dem in Costa Rica lebenden Naturforscher Luiz Gonzalez zu treffen. Ich weiß ein oder zwei Dinge über das Fotografieren, aber nach 10 Minuten Gespräch mit Luiz wurde mir schnell klar, dass ich nichts über Vögel weiß. Das hat sich nach ein paar Wanderungen mit seinen scharfen Augen und unglaublichem Wissen geändert, um mich zu führen.

Jon Whittle

Islas Secas ist die Heimat einer riesigen Magnificent Frigate Bird Rookery und ich war zufällig im Herbst der Liebe da, wenn jeder Mann ein helluva Paarungs-Display anlegt. Während dieser Jahreszeit entwickeln die reifen Männer der Herde große Halsaccessoires, die als Gular Sacs bekannt sind. Sie sind hellrot, nur für den Fall, dass es nicht leicht genug ist, sie zu sehen.

Jon Whittle

Hunderte von Vogelarten machen sich auf den Weg durch das Archipel, aber ich fühlte eine gewisse Befriedigung, als ich diesen Bananenbaum endlich aus dem Dschungellaub pflücken konnte. Natürlich wurde es mir durch ein Zielfernrohr gezeigt… ungefähr 10 Mal, bevor ich es tatsächlich sah.

Jon Whittle

OK, also war ich einige Tage auf dem lokalen Archipel und wollte etwas anderes sehen. Nun, das ist leicht genug. Ich werde mit einem Boot in den Nationalpark Coiba gebracht. Es ist ein wunderschöner Ort zum Wandern, bei dem Sie je nach Jahreszeit Macaws, Buckelwale und Walhaie sehen können. Eine interessante historische Tatsache: In der Vergangenheit war Coiba eine Gefängnisinsel für diejenigen, die auf Torrijos oder Noriegas schlechte Seite stießen. Ich habe versucht, Tito zu besuchen, ein gewaltiger Salzwasserkrokal, aber er hat sich an diesem Tag nicht gezeigt.

Jon Whittle

Ich habe es nicht geschafft, Aras zu entdecken, aber der Spaziergang entlang des unberührten Strandes war die Bootstour wert. Ich habe mir nie zu viele Sorgen darüber gemacht, dass ich auf dem Spaziergang überhitzt werde (dies ist immerhin Panama), weil das Schnorcheln direkt vor der Insel auch unglaublich ist.

Jon Whittle

Gelegentlich würde ich lieber einen Haken als einen Schnorchel machen, und Islas Secas hat den legendären Fischer Carter Andrews eingestellt, um die Fischereiflotte des Resorts zu beaufsichtigen. Carter kennt diese Gewässer und kann praktisch garantieren, dass ich den Tag mit wunden Armen und einer Trophäe beenden würde. Die reichen Gewässer rund um das Archipel sind berühmt für die Produktion von rekordverdächtigem Thunfisch und Marlin sowie einer ganzen Reihe anderer Fische, die jedermanns Wunsch nach einem guten Kampf zufriedenstellen. Dieser Bernsteinmantel hat sicherlich einen guten Eindruck gemacht.

Jon Whittle

Es fiel mir schwer, dem Drang zu widerstehen, auf ein Stand-Up-Paddleboard zu hüpfen, wenn ich über das wunderschöne Wasser blickte, das das Resort umgibt. Eine ganze Reihe von Kajaks und Paddleboards stehen den Gästen während ihres Aufenthalts zur Verfügung. Wie Sie vielleicht aus diesem Foto entnehmen können, ist es ein wunderschöner Ort, um den Wassersport Ihrer Wahl zu genießen.

Jon Whittle

Da ich nur ein wenig mehr Privatsphäre brauchte, brachte mich eine 10-minütige Bootsfahrt von meiner Jurte zu dem einsamen, unberührten Strand des nahe gelegenen Islas Pargo. Es ist auch Teil des in Privatbesitz befindlichen Archipels… was bedeutet, dass ich es ganz für mich alleine hatte.

Jon Whittle

Schau das Video: ツ TRIBUS INDIGENAS MUTILACION GENITAL FEMENINA documental tribus, DOCUMENTALES INPACTANTES (November 2019).