Kreuzfahrten

Beste Kreuzfahrten in der Karibik für 2018-2019

Was macht die beste Karibikkreuzfahrt aus? Das hängt vom Reisenden ab. Für das weit gereiste Land ist es vielleicht der Reiz verzauberter Ziele - die Möglichkeit, an einem schlafenden Vulkan vorbei zu segeln oder einen selten besuchten Strand zu erkunden. Andere sehnen sich nach dem Glanz der Mega-Yachten, wo Roboter-Barkeeper Drinks trinken, die Gäste über eine Eisbahn an Bord gleiten und Akrobaten zeigen, die die ganze Familie begeistern.

Für die Kreuzfahrtsaison 2018-2019 haben wir unsere Lieblingsabenteuer ausgesucht - Schiffe und Routen, die das Beste der Karibik in verschiedenen Formen und Größen liefern.

Sinfonie der Meere

Das Pooldeck von Sinfonie der Meere, das größte Kreuzfahrtschiff der Welt

SBW-Foto

Segeln von: Miami
Cruise Line: königliche Karibik
Destinationen: Miami; Basseterre, St. Kitts; Charlotte Amalie, St. Thomas; CocoCay, Bahamas

Dies ist das jüngste Mega-Schiff von Royal Caribbean (das derzeit größte Kreuzfahrtschiff der Welt). Nach einer Shakedown-Mission im Mittelmeer dieses Frühjahrs wird sie im Herbst 2018 von Miami aus auf östlichen und westlichen Routen segeln Ziehe diese östliche Wanderung vor, die einen recht seltenen Halt in St. Kitts beinhaltet.) Um ehrlich zu sein, ist das Schiff hier die Hauptattraktion. Kid-Zonen und Poolbereiche sind mit Laser-Tag und Hochgeschwindigkeits-Wasserrutschen ausgestattet. Zusätzlich zu den akrobatischen Shows im AquaTheater und dem Broadway-Hit Hairspray wird im Mai 2018 die Royal Caribbean Original-Show Flight, eine familienfreundliche Satire zur Geschichte der Luftfahrt, ihr Debüt geben Auswahl an mehr als 20 Spezialitäten- und kostenlosen Restaurants (einschließlich einer Rohbar, in der die Austern auf Bestellung zubereitet werden).

Königliche Prinzessin

Der Chefkochtisch Lumiere über die Königliche Prinzessin

Mit freundlicher Genehmigung von Princess Cruises

Segeln von: New York
Cruise Line: Prinzessin
Route: New York, New York; St. Maarten; Antigua; Aruba; Fort Lauderdale, Florida

Wir sind Fans der „Neupositionierung“ -Kreuzfahrt, wenn ein Schiff einen ungewöhnlicheren Weg nimmt, während er von einem Heimathafen zum nächsten wechselt. Dieses 10-tägige Abenteuer (nur am 1. November 2018 verfügbar) beinhaltet Stopps in zwei weniger besuchten Häfen - Antigua und Aruba -, bevor es schließlich in Fort Lauderdale für die Wintersaison festgemacht wird. Wenn Urlaubstage keine Einschränkung sind, schauen Sie vorbei Königliche PrinzessinAndere Optionen zur Neupositionierung, einschließlich Reisen nach Dänemark und Deutschland. An Bord können Feinschmecker zweimal wöchentlich eine "Krabbenhütte" (komplett mit Dampftöpfen, Lätzchen und braunem Blattpapier auf den Tischen) genießen oder sich im Chef's Table Lumiere verwöhnen lassen Weinbegleitung.

Wikinger Meer

Segeln Sie in die südliche Karibik an Bord der Wikinger Meer

Shutterstock

Segeln von: San Juan, Puerto Rico
Cruise Line: Viking Ocean Cruises
Route: San Juan, Puerto Rico; Santo Domingo, Dominikanische Republik; Cartagena, Kolumbien; Santa Marta, Kolumbien; Orangestad, Aruba; Willemstad, Curaçao

Die Marke Viking beschwört normalerweise Visionen von glatten, intimen Schiffen, die durch die europäischen Flüsse fahren. Im Jahr 2015 expandierte Viking mit einer Handvoll Kreuzfahrtschiffe im traditionellen Stil, die nur einen Bruchteil der Größe von Mega-Linern ausmachen und dennoch viele der charakteristischen Merkmale von Viking aufweisen (kostenloses WLAN, kostenloses Wein und Bier zu den Mahlzeiten). und so weiter). Diese 11-tägige Reise auf der Wikinger Meer - Von San Juan aus zu starten und letztendlich Ziele in Südamerika zu berühren - fiel uns sofort auf. Signaturstopps in Häfen wie Aruba und Curaçao gehören zu den Highlights.

Silberwind

Das Pooldeck auf der Silberwind

Antonio Vanni

Segeln von: San Juan, Puerto Rico
Cruise Line: Silversea
Route: San Juan, Puerto Rico; Spanish Town, Britische Jungferninseln; Basseterre, St. Kitts; St. John's, Antigua und Barbuda; Philipsburg, St. Maarten; Gustavia, St. Barth; Straßenstadt, Tortola

Mit knapp 300 Passagieren auf einem Silberwind Kreuzfahrt, es ist nicht schwer vorstellbar, die meisten ihrer Gesichter am Ende der ersten zwei Tage zu kennen. Wie bei anderen Boutique-Linien - ist das schon ein Label? - Die Aktivitäten an Bord sind minimal. Anstelle von Gala-Shows genießen die Gäste einen Cocktail (Teil des All-Inclusive-Silversea-Pakets) und leichte Lounge-Unterhaltung. Sparen Sie stattdessen Energie für eine Reihe beeindruckender Ziele, von denen viele von den größeren Linien vernachlässigt werden.

Promi-Reflexion

Das formelle Esszimmer an Bord Promi-Reflexion

SBW-Foto

Segeln von: Fort Lauderdale, Florida
Cruise Line: Berühmtheit
Route: Key West, Florida; Costa Maya, Mexiko; Cozumel, Mexiko; George Town, Grand Cayman

Westliche Karibikkreuzfahrten können heutzutage allzu ähnlich erscheinen, was bei den erforderlichen Stopps in Mexiko, den Cayman-Inseln und Jamaika der Fall ist. Promi-ReflexionAllerdings ist Jamaika für einen Zwischenstopp in Key West ein beliebtes Ziel - und eine gute Chance, die Insel nach dem Zorn des Hurrikans Irma im Jahr 2017 zu lieben. Celebrity richtet sich an Cruising-Fans, die eine gute Flasche Wein schätzen Ein exquisites kulinarisches Erlebnis mehr als die adrenalingeladenen Annehmlichkeiten seiner Konkurrenz. Reflection bietet seinen Passagieren außerdem ein exklusives Spa, eine Lounge und gastronomische Einrichtungen. An Deck lockt der Lawn Club der Reederei (mit einem halben Hektar echtem Gras) diejenigen, die einen entspannten Tag in der Sonne verbringen möchten.

Wind Surf

Wind Surf ist eines der Segelboote von Windstar

Mit freundlicher Genehmigung von Windstar

Segeln von: Philipsburg, St. Maarten
Cruise Line: Windstar
Route: Falmouth Harbour, Antiqua; Soper's Hole, Tortola, Britische Jungferninseln; Jost Van Dyke, Britische Jungferninseln; Virgin Gorda, Britische Jungferninseln; Gustavia, St. Barth

Geben Sie es zu: Sie waren schon immer ein bisschen neugierig, als Ihr Kreuzfahrtschiff eines der Segelboote von Windstar passiert. Zugegeben, die Erfahrung an Bord ist abgeschwächt - vergessen Sie die Balkone und Shows im Broadway-Stil. Windstar-Gäste schwärmen stattdessen vom Zugang zu privaten Stränden und urigen Grillabenden an Deck. Wind Surf, das Flaggschiff der Linie, liefert sowohl in der Karibik als auch mit Zwischenstopps zu abgelegenen Zielen wie Prickly Pear Beach und Soper's Hole im BVI.

Frau Koningsdam

Der Hydro-Pool im Greenhouse Spa & Salon an Bord Frau Koningsdam

Mit freundlicher Genehmigung von Holland America

Segeln von: Fort Lauderdale, Florida
Cruise Line: Holland America
Route: Fort Lauderdale, Florida; Philipsburg, St. Maarten; Castries, St. Lucia; Bridgetown, Barbados; Fort-De-France, Martinique; Basseterre, St. Kitts und Nevis; St. Thomas, Amerikanische Jungferninseln; Half Moon Cay, Bahamas

Im Jahr 2016 gestartet, Frau Koningsdam ist die größte und luxuriöseste Flotte von Holland America und verfügt mit "nur" 2.650 Gästen über eine Intimität, die das Label des Megaliners meidet. Diese 11-tägige Reise in die südliche Karibik ermöglicht es den Gästen, alle Veranstaltungsorte des Schiffes zu erkunden, einschließlich des beliebten B. B. King's Blues Club. Während der Inselhüpfen umfasst die Reise von Koningsdam eine Passage durch die malerische Soufriere Bay in St. Lucia und eine Tagespassage am Mount Pelee, einem nicht aktiven Vulkan an der Nordspitze von Martinique.

Seabourn Odyssey

Die All-Suite Seabourn Odyssey

Mit freundlicher Genehmigung der Seabourn Cruise Line

Segeln von: Bridgetown, Barbados
Cruise Line: Seabourn Cruise Line
Route: Bridgetown, Barbados; Trois Ilets, Martinique; Carambola Beach, St. Kitts und Nevis; St. Johns, Antigua und Barbuda; Terre-de-Haut, Iles des Saintes, Guadeloupe; Castries, St. Lucia; Port Elizabeth, Bequia, St. Vincent und die Grenadinen; Saline Bay, Mayreau, St. Vincent und die Grenadinen; Basse-Terre, Guadaloupe; Charlestown, Nevis; Fort-De-France, Martinique; Saint Georges, Grenada; Charlotteville, Trinidad und Tobago

Wenn Mega-Liner nicht Ihre Vorstellung von einem richtigen Urlaub sind, ist Seabourn die richtige Kreuzfahrt. Seabourn Odyssey Es befördert nur 450 Passagiere mit einem Verhältnis von fast 1: 1 zu Passagierzahlen. Und die Schiffskabinen sind alle Suiten - perfekt für diese 14-tägige Reise. Zu den Reisezielen gehören wenig besuchte Häfen, in denen die größeren Schiffe nicht Platz finden, was den Entdeckern ein intimeres Erlebnis bietet.