Urlaube

4 Beste Asien-Kreuzfahrten

Erkunden Sie die Wasserstraßen von Thailand, China, Vietnam und darüber hinaus.

Star Clipper

Mit freundlicher Genehmigung von Star Clipper Cruises

1. THAILAND ISLANDS: Star Clipper

Star Clipper kehrt im Dezember 2016 in den Fernen Osten zurück. Nicht seit 2010 hat das 170-Personen-Segelschiff Phuket, Thailand, seine Winterbasis gemacht. Es werden zwei Routen angeboten. Die nördliche Route führt zum Nationalpark Ko Surin. die Granitfelsen und die weißen Strände des Nationalparks der Similan Islands; die verschlafene Insel Ko Kradan; und die Buchten der Phang Nga Bay. Wie die nördliche Reiseroute hält auch die südliche Reise an den Similan-Inseln und der Phang Nga-Bucht. Ko Butang und Ko Adang - beide bekannt für ihre lebhaften Korallenriffe. Sieben Übernachtungen ab $ 3.260 pro Person; starclippers.com

2. MEKONG RIVER: Mekong-Prinzessin

Das kürzlich eingeführte Boot mit 24 Passagieren von Haimark bietet das umfassendste Spa-Erlebnis entlang des Mekong in Südostasien. Alle Gäste erhalten eine kostenfreie Spa-Behandlung sowie tägliche Yoga-, Tai-Chi- und Meditationskurse. Das Spa-Menü umfasst Produkte aus der Region, in denen Produkte der südostasiatischen Küche zusammengetragen werden. In Bezug auf die Reiseziele umfasst die viertägige vietnamesische Reise mit drei Übernachtungen in Kambodscha Besuche bei den Süßigkeiten machenden Familien und den Khmer-Mönchen von Ben Tre; eine Krokodilfarm und ein Cao-Dai-Tempel in Long Xuyen; das schwimmende Dorf Kampong Chhnang; und die Tötungsfelder von Phnom Penh. Sieben Übernachtungen ab 3.499 US-Dollar pro Person; haimarktravel.com

3. ALL ASIEN: Norwegischer Stern

Das neu umgebaute Schiff kehrt zum ersten Mal seit 2002 nach Asien zurück und fügt weitere Häfen in Indien und am Golf hinzu. Das 2.348-Passagierschiff verlässt Istanbul am 31. Oktober 2016 über den Suezkanal nach Ägypten, Oman, Dubai und darüber hinaus. Ab dem 20. November 2016 fährt das Schiff weiter nach Singapur, das zusammen mit Hongkong im Dezember und Januar als Abfahrtshafen für 11- und 14-tägige Fahrten dient. Zwischenstopps sind Bangkok, Thailand, Ho-Chi-Minh-Stadt und Nha Trang, Vietnam. Die Preise variieren, ncl.com

4. VIETNAM HIGHLANDS: Angkor Pandaw

Ab diesem Juni ist Pandaw River Expeditions das erste Unternehmen, das Gäste entlang des Honghe, alias Red River, befördert, der Teil der Grenze zwischen China und Vietnam ist. Von der Halong-Bucht in der Nähe von Hanoi aus fahren Ausflüge in die abgelegenen Hochebenen Vietnams, wo örtliche Stämme aufgrund mangelnder Straßen nicht gewöhnt sind, Reisende zu treffen. Das Schiff für 32 Passagiere entspricht dem Aussehen und Verhalten eines Dampfers aus der Kolonialzeit - Sie finden keine Pools oder Minibars. Dies ist ein neues Angebot, daher sind die Reiserouten fließend, so dass diese Reise ideal für Reisende ist, die eine Pionierreise unternehmen. Zehn-Nächte-Fahrten ab 2.860 US-Dollar pro Person; pandaw.com

Schau das Video: Mein Schiff 1: Fazit meiner Asien-Kreuzfahrt mit TUI Cruises (Juni 2019).