Hochzeitsorte

11 Destination Wedding Budget-Tipps

Verwenden Sie diese bewährten Tricks, um einen realistischen Finanzplan zu erstellen, und Sie werden ein fantastisches Ereignis veranstalten, bei dem Sie nicht in der Hundehütte bleiben.

Shutterstock

Es ist eine klassische Geschichte: Ein Paar geht mit seinem Hochzeitsbudget über Bord und verbringt die nächsten fünf Jahre damit, es auszuzahlen. Aber klügere Ausgaben für Ihre Hochzeit müssen nicht bedeuten, dass Sie eine Pedigreed-Affäre aufgeben müssen. Verwenden Sie diese bewährten Tricks, um einen realistischen Finanzplan zu erstellen, und Sie werden ein fantastisches Ereignis veranstalten, bei dem Sie nicht in der Hundehütte bleiben.

1. Erarbeiten Sie einen Ausgabenplan.

Finden Sie heraus, mit wie viel Geld Sie arbeiten müssen, und legen Sie dann fest, wie viel Sie für die verschiedenen Elemente der Hochzeit einsetzen. Vermeiden Sie einfach, Ihre finanziellen Vorkehrungen als "Budget" zu bezeichnen. "Dieses b-Wort ist böse", sagt die Finanzplanerin Jill Gianola, Autorin des Leitfadens des jungen Paares, gemeinsam reich zu werden. "Ich bevorzuge einen" Ausgabenplan ", der mehr Nachdruck darauf legt, wie Sie die Dollars ausgeben werden. Denken Sie nicht daran, dass Sie die Kosten einschränken, sondern eher auf begrenzte Ressourcen als die bestmögliche Art und Weise." Dinge im Team behandeln; Wenn zum Beispiel der Kuchen, den Sie möchten, mehr kostet, als Sie budgetiert hätten, müssen Sie und Ihr Bräutigam zustimmen, dass der Überschuss es wert ist.

2. Suchen Sie nach günstigen Angeboten.

Aufgrund der gestiegenen Flugpreise und des schwächeren Dollars sind einige der internationalen Regionen extrem teuer geworden, aber es gibt immer noch Angebote, die zu haben sind. "Die Leute bleiben in den USA oder Lateinamerika", sagt Lisa Light von Lisa Light, Ltd. in New York. "Asien ist ein tolles Angebot - es kann teuer sein, dorthin zu gelangen, aber wenn Sie erst einmal da sind, können Sie alles für ein paar Cent nach Maß herstellen. Kreuzfahrten bieten auch einen großen Knall für Ihr Geld." Gehen Sie etwas abseits der ausgetretenen Pfade - etwa eine kleinere Stadt außerhalb eines größeren U-Bahn-Bereichs - und Sie werden wahrscheinlich auch erhebliche Einsparungen sehen.

3. Suchen Sie sich Ihre Gästeliste aus.

Jede weitere Person kostet Geld für Einladungen, Essen, Kuchen und mehr. Überprüfen Sie Ihre Liste also zweimal, und stellen Sie sicher, dass jeder Teilnehmer ein absolutes Muss ist. "Es mag krass klingen, jemandem einen Dollar auf den Kopf zu legen, aber sobald Sie Schätzungen für die Kosten für Lebensmittel, Blumen und andere Details erhalten haben, können Sie herausfinden, wie viel Sie pro Person bezahlen und wer bezahlt wird wesentlich für die Veranstaltung ", sagt Gianola.

4. Überspringen Sie das Wochenende.

"Jeder ist schon im Urlaub, warum also nicht eine Hochzeit am Montag oder Dienstag?" schlägt Kelly Werder von No Worries Weddings & Events in Florida vor. "In der Regel können Sie mit dem Veranstaltungsort, mit Anbietern und sogar mit den Reisekosten viel besser umgehen. Diese Traumlage, die an einem Samstag eine unglaubliche Standortgebühr hat, kann am Dienstag darauf verzichten, nur um Ihr Geschäft zu erhalten."

5. Bleiben Sie aufgeschlossen.

Je strenger die Parameter, die Sie für Ihre Hochzeit festlegen (es muss ein bestimmtes Datum sein, die Blumen müssen Rosen sein), desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen Deal finden. "Flexibilität ist sehr wichtig", sagt Jennifer Brisman von Jennifer Brisman-Hochzeiten in New York City. "Umgekehrt die Frage: Anstatt zu Ihrem Veranstaltungsort zu sagen:" Ich möchte an diesem Tag heiraten ", sagen Sie:" Ich möchte im Sommer heiraten. Welchen Termin können Sie mir geben, wo ich Geld sparen kann? " "Erwägen Sie Ihrem Floristen Spielraum, indem Sie nach einem" Marktkauf "fragen, bei dem Sie die besten Angebote des Blumenmarktes für Ihre Hochzeit auswählen und dabei Ihr Farbschema berücksichtigen.

6. Ermitteln Sie die Steuern.

"In der Steuerwelt ist nicht alles gleich", sagt Jennifer Analovitch, Catering-Concierge-Managerin im Inverness Hotel in Englewood, Colorado. "Größere Städte können unabhängige staatliche und städtische Steuern haben, die Bräute zusätzliche 1.000 bis 5.000 $ kosten könnten. Suchen Sie nach Orten in Gegenden mit niedrigen Steuern."

7. Lokale Ressourcen nutzen.

"Je weiter sich etwas bewegt, um zu Ihrer Hochzeitsseite zu gelangen, desto teurer wird es sein", sagt Brisman. "Suchen Sie nach Standorten, die Produkte aus der Region verwenden, Blumen aus lokalen Gärten oder Wein aus lokalen Weinbergen." Werder empfiehlt, die Einstellung zu maximieren, um das Budget für die Dekoration zu minimieren. "Sie brauchen wahrscheinlich nicht viel Dekoration, wenn Sie eine Strandhochzeit haben, und so sparen Sie Zeremonienblumen. Sehen Sie sich an, wie Sie Muscheln, Palmwedel oder sogar Ananas und Kokosnüsse in Ihre Mittelstücke integrieren, um das Dekor im Hotel zu sparen Rezeption." Sehen Sie in den Bergen nach, welche Wildblumen blühen und lokal bezogen werden können. Und überlegen Sie, ob Sie einen externen Anbieter in Ihre Site importieren müssen oder ob ein lokaler Mitarbeiter die Arbeit erledigen kann - wenn Sie jemanden hinzuziehen, wird dies Ihr Endergebnis erheblich steigern.

8. Verbünde dich mit einer anderen Braut.

Finden Sie heraus, welche anderen Veranstaltungen Ihre Verkäufer in den Tagen vor und nach Ihrer Hochzeit haben und ob Sie mit einem anderen Paar Geld sparen können. "Fragen Sie Ihren Floristen, ob Sie bei einer Bestellung zusammenarbeiten und einen Preisnachlass erhalten könnten - er kann die Blumen, die Sie benötigen, zu geringen Kosten anheften", sagt Brisman. Sehen Sie für eine Hochzeit im Freien nach, ob Sie ein Zelt mit einer Braut teilen können, die am selben Wochenende heiratet. "Wenn es sich um eine Hochzeit vergleichbarer Größe handelt, wenden Sie sich an diese Personen und teilen Sie die Kosten. Sie können sich als Gruppe an das Zeltunternehmen wenden und viel Einrichtungsgebühr sparen."

9. Schnitte klein halten - und zwar auf der ganzen Linie.

Anstatt eine offensichtliche Budgetkürzung in nur einem Bereich vorzunehmen, müssen Sie winzige Kürzungen vornehmen, die erhebliche Einsparungen bewirken. "Sie können einen Kurs abschneiden oder nur die Hochzeitstorte als Dessert servieren", schlägt der in Chicago ansässige Planer Frank Andonoplas vor.

10. Nix der Abschiedsbrunch.

Das Frühstück nach dem Frühstück ist ein Muss für Hochzeiten in Destinationen, aber in letzter Zeit haben einige Berater angefangen, ihre Kunden davon abzuhalten. "Brunch ist im Allgemeinen eine Geldverschwendung. Die Hälfte der Leute, die sagen, dass sie kommen, tun dies nicht, weil sie hungrig sind oder sich Sorgen machen, nach Hause zu fahren", sagt Light.

11. Priorisieren Sie Ihre Ausgaben.

Finden Sie heraus, was Ihnen am wichtigsten ist - eine Killerband, erstaunliche Mittelstücke, ein üppiges Fünf-Gänge-Menü - und setzen Sie Ihr Geld dafür ein, dass die wichtigsten Details spektakulär werden. "Geben Sie Ihr Geld für ein oder zwei Dinge aus, die wirklich wunderbar sind, anstatt sich dünn zu verbreiten", sagt Brisman. "Konzentrieren Sie Ihr Geld auf die Erlebnisse Ihrer Gäste, die sich am Hochzeitstag manifestieren, und es wird wirklich gut abschneiden."

Schau das Video: Tips for the perfect destination wedding (Februar 2020).