Rezepte

Cόctel de Caracol

Conch-Cocktail | Macht 4 Portionen

Zutaten

1 Pfund Muschelfleisch, gereinigte und zähe Haut entfernt

¼ kleine rote Zwiebel, fein gehackt (ca. ¼ Tasse)

1 Tasse frischer Limettensaft (ca. 8 persische Limetten)

½ Habañero-Pfeffer, Stängel entfernt, entrahmt und gehackt (ca. ½ Teelöffel)

¼ Mango, geschält und in kleine Würfel geschnitten (ca. ½ Tasse)

¼ Gurke, geschält, entkernt und fein gewürfelt (ca. ½ Tasse)

1/2 rohe Calabacita oder mexikanische Zucchini, in ½ Zoll große Würfel (ca. ½ Tasse) geschnitten

¼ Key Limettensaft (ca. 4 Key Limetten)

3/4 Teelöffel Fleur de Sel oder Meersalz

Vorbereitung:

Legen Sie das Muschelfleisch zwischen zwei Stücke Plastikfolie. Mit einem Fleischklopfer das Muschelfleisch auf 1/8 Zoll dick schlagen. Schneiden Sie das Muschelfleisch nach dem Tenderisieren in ½-Zoll-Brocken. Übertragen Sie das Fleisch in eine Glas- oder Keramikschale und fügen Sie die Zwiebel und den persischen Limettensaft hinzu. Stellen Sie sicher, dass die Muschelbrocken frei im Limettensaft schwimmen, um gründliches und sogar Marinieren zu ermöglichen. Decken Sie die Schüssel mit Plastikfolie ab und legen Sie sie für 3 Minuten in den Kühlschrank. Strain und beiseite stellen. Verwerfen Sie den Limettensaft.

Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel den gehackten Habañero, Mango, Gurke und Calabacita. Das Muschelfleisch und die Zwiebeln vorsichtig einarbeiten. Fügen Sie sie Limettensaft hinzu und würzen Sie mit Salz. Gut mischen. Passen Sie die Schärfe an, indem Sie die Menge der gehackten Habaneros hinzufügen.

Teilen Sie die Mischung gleichmäßig in vier gekühlte Cocktailgläser. Begleiten Sie Totopos.

Hinweis:

Es ist einfacher, mit einer Mango zu arbeiten, die nicht vollständig ausgereift ist. Denken Sie daran, dass grüne Mangos dem Geschmack zusätzliche Würze verleihen. Verwenden Sie auch Handschuhe, wenn Sie mit Paprika jeglicher Art umgehen, insbesondere mit Habañero-Paprikaschoten, da sie zu den heißesten Paprikaschoten gehören.

Bestellen Sie das Kochbuch hier: Hugo Ortegas Street Food of Mexico

Erfahren Sie mehr über Chef Hugo Ortega hier: ChefHugoOrtega.com